WoWW.io Radio & WoWW.io Play Seiten-Update: 15.03.2018

Manchmal weiss man nicht, für was es gut ist. Und das ist im doppelten Sinn gemeint!

Letzte Woche wollte ich, wie geplant, den Livestream starten. Aber es kam keine Verbindung zu Youtube zustande. Ich untersuchte einige mögliche Fehlerquellen. Hab aber nicht wirklich einen Fehler gefunden. Also, bin ich in den DAU-Modus und habe einfach ein paar Geschcihten ausprobiert, die man so anwendet, wenn man den Fehler nicht findet. Computer neu starten, zum Beispiel. Programme neu installieren. Updates zusammensuchen und installieren. Lauter so Zeugs halt. Aber es hat alles nichts geholfen. Die Leitung bleibt tot und wir haben uns dann in Discord ein bisschen unterhalten.

Nach dem Chat in Discord, habe ich mich dann auf gemacht und ein bisschen recherchiert. Eigentlich nach möglichen Fehlerquellen. Einfach um evtl. herauszufinden, was das für ein Fehler sein könnte. ich habe ein paar Seiten geöffnet, gelesen, ausprobiert usw. usf. Irgendwann bin ich dann ins Bett gegangen und habe alles so gelassen wie es war. Auch alle geöffneten Seiten im Browser einfach so stehen lassen. Alles, also so gelassen, damit ich am nächsten Morgen einfach weiter machen kann.

Am nächsten Morgen bin ich dann wieder ans Werk und habe eine Bestandsaufnahme gemacht. Was ist das Problem? und was habe ich bisher gefunden? Ich ging die noch offenen Seiten und die Downloads, die ich gemacht hatte durch. Und habe dann so das eine oder andere auch installiert. Da waren auch Scripte für Serverdienste dabei.

Zuerst war es ein Script für einen Youtube-Clone. Also eine Seite, auf die man eigene Videos hochladen kann und die dann auf der eigenen Website aufgelistet werden. Eine komplette Videoplattform also. Da ich mit Youtube ein bisschen auf Kriegsfuss stehe, hatte ich vorher schon immer mal gesucht, ob es da was fertiges gibt. Hatte aber nie Erfolg. Und jetzt habe ich eine komplette Videoplattform, die alle Features, wie man sie von Youtube kennt, zur Verfügung stellt. INCL. LIVESTREAM!!! Livestream auf dem eigenen Server. Unabhängig von anderen Diensten. man ist das Genial!

Die andere Geschichte, die ich dann gefunden habe. War alles, was ich für ein Internetradio benötige. Ich hatte schon immer mal damit geliebäugelt. Schon vor meinem Erwachen. Und während dem Erwachen war Radio auch hin und wieder ein Thema. Discord ist zwar ne absolut geniale Sache, aber um einfach mal einen kleinen Vortrag zu machen, ist es für den unerfahrenen User zu kompliziert. Ganz einfach weil es so einfach ist. Man hat genau dieses Manko eben auch letzten Samstag gesehen. Da waren viele User, die einfach nicht in den Voicechat kamen, weil sie entweder nicht wussten, wie sie da rein kommen oder weil sie angst vor dem Mikro hatten, das man ja deaktivieren kann. Oder weil sie nicht wussten was sie konfigurieren müssen. Und genau dafür ist ja dann ein Radio excellent. Denn das ist Standard-Internettechnik und kann von jedem Gerät abgespielt werden. Gleichzeitig kann ich da noch jede menge andere Sachen machen und ganz wichtig, ich habe dort nichts mher mit der Youtube-Google-Eigenen-Urheber-Erkennungs-Du-Bist-Schuld-DU-Urheberrechtsverletzer-Dieb-Software zu tun. Das heisst nicht, dass ich da jetzt im rechtsfreien Raum agiere, aber ich kann das was Public Domain ist, unter die Menschen bringen und nutzen und muss nicht noch die Meinung einer fehlprogrammierten Software berücksichtigen. Wie auch immer, so ein Radio bietet viele Möglichkeiten. Vorträge, Meditationen, Podcast, Webinare, einfach nur Party und vieles mehr.

Die dritte Geschichte steht schon seit letztem jahr auf der Agenda. Seit ich mal versucht habe, den Stream gleichzeitig an mehrere Plattformen und Kanäle zu senden. Diesen Livestream hatte ich gleichzeitig an Youtube, YouNow, Twitch und Dailymotion gesendet. Mein Wunsch wäre gewesen, dass ich bei Youtube an mehrere Kanäle senden kann. Dann wäre ein nahtloser Übergang von NetX.tv auf den Kanal WowWW.io möglich gewesen. Der Anbieter stellte solch eine Option auch zur Verfügung, aber dafür wollte er Geld. Und wie es sich dann während und nach dem Livestream herausstellte, war es auch gut so, dass ich da nicht weiter darauf eingegangen bin. Denn Youtube war nicht so prickelnd. Bei Dailymotion kamen nur ein paar Streamschnipsel an. Und bei twitch kam gar nichts an. Lediglich YouNow ging noch halbwegs vergleichbar zu Youtube. Dass ich eine Fremdanbierter nutzte, lag daran, dass ich selbst nach tagelanger Recherche nichts finden konnte, damit ich das was ich für Multistreaming brauchte, selber zusammenbauen konnte. Nun, während ich diese Videoplattform fand, alles für das eigene Streaming installierte, alles für ein Radio zusammengeglaubt hatte, da viel mir einfach so die Lösung für das Multistreaming in den Schoss. Damit kann ich dann auf mehreren Youtubekanälen gleichzeitig streamen. Und gleichzeitig auch noch auf beliebig andere Videoplattformen, incl. meiner eigenen. Die komplette Lösung fällt mir einfach so in den Schoss. Ist das nicht genial.

Dann zog ich ein Resümee. Ich habe die ganze Technik für die Präsentationen für die Livestreams entwickelt. Diese kann man fernsteuern und damit auf einer Webseite einbinden und wenn ich dann einen slide auswähle, dann wird dieser Slide automagisch jedem User, der gerade zuschaut angezeigt. Ich habe einen eigenen Livechat programmiert. Ist noch nicht so schön wie der Youtub-Livechat oder der chat von discord, aber es ist mein eigener Livechat. Ich habe nun eine eigene Videoplattform. Wenn Youtube mich aus welchen Gründen auch immer nicht mehr mag, dann habe ich ein Backup. ich habe nun eine eigene Livestreamplattform. absolut unabhängig von anderen Anbietern. Ich habe ein Radio. Ich habe nun auch das Multistreaming. Ergo. Ich bin für die Verbreitung nun komplett unabhängig. UND!!! Ich habe alles zusammen, um meine Webinare ebenfalls komplett unabhängig von anderen Anbietern zu machen. Und das schöne ist, dass wenn ich ein extra Feature benötige, dann kann ich das direkt in das Bestehende einbauen. Das hat mich geplagt, seit ich das erste mal mit dem Gedanken gespielt hatte eigene Webinare zu machen. Es sind zweifellos auch einige sehr gute Webinare abgehalten worden. Aber, ich musste Abstriche machen und mich in einigen Dingen zurückhalten. Was auf Dauer kein Zustand ist. Und nun habe ich es!!!

So und nu die Pointe. du erinnerst dich? Ich hatte an dem Samstag keine Verbindung zu Youtube. Ich konnte nicht Streamen, weil deren Streamserver für mich nicht erreichbar war. Wenn ich sowas habe, kommt ab und an mal vor, dann gehe ich auf meinen Server, der steht in Frankreich und checke von dort aus, was geht und was nicht. Und von dort aus war der Streamingserver erreichbar. Als ich nach all dem Freudentaumel, wie ich es hier beschrieben habe, dann am Sonntag noch einmal nachging, da fiel mir auf, dass der Server eine ganz andere IP anpingt als ich hier in Spanien. Und habe dann diese IP auch mal hier in spanien gecheckt. Diese ist erreichbar. Das heisst, dass ich das Problem dann innerhalb von 5 Minuten gelöst hatte, als ich noch einmal draufschaute. also eigentlich war es kein Problem. Es hat aber tausend andere Probleme und wünsche gelöst und zig neue Möglichkeiten eröffnet. Ist das Cool oder ist das Cool.

Hier noch die Links zu den neuen Diensten.
WoWW.io Radio – https://woww.io/radio
WoWW.io Play – https://woww.io/play

Schäff

Leave a Reply

Your email address will not be published.