Rückwärtsgerichtete Kausalität vom Feinsten TOR-Projekt fast zu 100% durch US-Regierung finanziert!

Ihr habt es noch auf dem Schirm? In einem der letzten Streams gab es das Thema Freie Energie. Wie ich das sehe? Ich habe dann, darüber gesprochen und dabei auch auf die Risiken, mit Patenten und wenn das ganze Projekt von nur einem Menschen abhängig ist, hingewiesen. Meiner Meinung geht es also nur, wenn der Mensch, der an solchen Projekten arbeitet, seine Erkenntnisse und Ideen ohne finanzielle Interessen frei zur Verfügung stellt.

Als ich darüber sprach, kam der Hinweis, dass man es im Darknet besprechen solle. Ich erklärte, dass das Darknet überhaupt nicht sicher sei, weil an jedem grösseren Knotenpunkt des Internets Server stehen, die den Internettraffic protokollieren. Das weiss man spätestens nach Snowden. Dann kam der Zusatz, dass TOR das alles absolut sicher machen würde. Ich habe dann über sicherheitsprotokolle geredet, und wie diese von Geheimorganisationen manipuliert wurden. Und ähnlich verhält es sich mit dem TOR-Protokoll.

Soweit so gutgut …

Gerade bin ich hier so am arbeiten und kontrollieren, und Bautz da fliegt die Türe auf und im Dauerlauf läuft hier die Meldung: „TOR-Projekt fast zu 100% durch US-Regierung finanziert!“ durch die Timeline.

Quelle: cashkurs.com[1]

In diesem Beitrag wird alles im Stream gesagte, und noch vieles mehr, bestätigt. Auf die Details muss ich da ja nicht mehr eingehen. Mir geht es um den Umstand, dass es nachdem wir im Stream darüber gesprochen hatten, nun als ein Bericht mit Fakten hinterlegt auftaucht und mir dann auch noch so präsentiert wird, dass ich ein Interesse daran habe es zu lesen.

Der eine oder andere denkt jetzt vielleicht an Synchonizität und Resonanz. Ich denke dabei eher an Rückwärtsgerichtete Kausalität 🙂 Ich möchte es aber nur bei diesem Hinweis lassen, denn ich habe schon mehrfach darüber gesprochen und es schriftlich zu erklären ist sehr mühsam. Lieber noch einmal im Stream oder vielleicht in einem weiteren Video.

Wie auch immer, wer schon einmal von rückwärtsgerichteter Kausalität gehört hat, der kann sich diese Geschichte mal aus dieser Richtung anschauen 🙂

Wenn Dir dieser Artikel gefällt und du mehr solcher Meldungen erhalten möchtest, trage dich in meinen Newsletter ein.

Referencen

  1. Quelle: Cashkurs.com, https://www.cashkurs.com/hintergrundinfos/beitrag/tor-projekt-fa…

Schäff

Leave a Reply

Your email address will not be published.